Aktuelles


28.03.2018

Neue Termine für das Marburger Konzentrationstraining

Die Termine finden alle in der Zeit von 16:30 Uhr bis 17:45 Uhr statt

Mittwoch, 06.06.2018
Mittwoch, 13.06.2018

weiterlesen


10.07.2017

Neue Termine für das Marburger Konzentrationstraining

Die Termine finden alle in der Zeit von 16:30 Uhr bis 17:45 Uhr statt

Freitag, 14.07.2017
Mittwoch, 19.07.2017

weiterlesen


02.06.2017

Hilfe zur Selbsthilfe für Menschen mit MS: es sind noch Plätze frei

In unserer Gruppe "Hilfe zur Selbsthilfe - Schmetterlinge" für Menschen mit der Erkrankung MS sind noch Plätze frei!

Wir treffen uns regelmäßig Mittwochs von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr in den Räumen unserer Praxis in Unterhausen (Rathausplatz 20, 72805 Lichtenstein).

weiterlesen


02.03.2017

Freie Plätze in der Gruppe „Hilfe zur Selbsthilfe“

Wir haben noch freie Plätze!!!

Unsere Gruppe „Hilfe zur Selbsthilfe“ für Menschen mit der Erkrankung MS unter der Leitung von Frau Petra Orschel, Ergotherapeutin

weiterlesen


09.02.2017

Vortrag Raucherentwöhnung durch Hypnose

am 20. Februar 2017 von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
bei uns in der Praxis
Referentin: Frau Susanne Pauly

Endlich Schluß mit dem Rauchen. Mit nur 3 Sitzungen zum Erfolg.

[weiterlesen]


09.02.2017

Neue Termine für das Marburger Konzentrationstraining

Termine für Grundschüler 1. bis 3. Klasse

Die Termine finden jeweils am Mittwoch von 15 Uhr bis 16.15 Uhr statt

22.02.2017
08.3.2017
...

[weiterlesen]


23.01.2017

Workshop Validation – Umgang mit desorientierten, alten Menschen

Die amerikanische Gerontologin Naomi Feil hat unter der Bezeichnung VALIDATION eine neue Form des verstehenden Umgangs mit alten, dementen Menschen entwickelt. Die Methodik beruht u.a. darin, die Lebensumstände des dementen Menschen zu akzeptieren.

Am Freitag, den 24.03.2017 findet in Stuttgart der letzte Workshop, der Abschiedstour von Naomi Feil statt.

[weiterlesen]


23.01.2017

Tipstim - Gehrinstimulation mit Fingerspitzengefühl

Wir möchten Sie über eine neu entwickelte, schmerzlose und nahezu nebenwirkungsfreie Therapieform, zur Verbesserung der Snsomotorik und der Verbesserung der Motorik in der Hand nach Hirnschädigung, informieren.

Tipstim - Gehirnstimmulation mit Fingerspitzengefühl

Indikationen:

  • nach Schlaganfall
  • nach Schädel-Hirn-Trauma
  • CRPS (komplexen, regionalen Schmerzsyndrom)

[weiterlesen]


19.10.2016

Preisrätsel zum Weltergotherapietag - Vorankündigung

Am 27.10.2016 startet unser Preisrätsel auf unserer Homepage und Facebook-Seite. Die Aktion läuft bis 10.11.2016.

Machen Sie mit!


30.09.2016

Soziales Kompetenztraining

Liebe Eltern und liebe Jugendliche,

ab dem 11. November 2016  beginnt das Soziale Kompetenztraining in meiner Praxis.

Die Aufgabe des Trainings besteht darin die soziale Kompetenz in sehr konkreten, alltagsnahen Situationen (innerhalb einer Gruppe)  zu üben und damit zu verbessern.

Die Jugendlichen erarbeiten sich soziale Regeln und Handlungsmöglichkeiten, welche sofort in der Gruppe auf spielerische Weise erprobt und gefestigt werden können.

[weiterlesen]


29.09.2016

Neue Kurse-Marburger Konzentrationstraining

für die Klassen 1 - 4:

Elternabend zur Einführung: Dienstag, 11.10.2016 um 19.00 Uhr
Elternabend zum Abschluß: Dienstag, 22.11.2016 um 19.00 Uhr

Gruppentermine für die Kinder Klasse 1-2
(jeweils von 16.45-18.00 Uhr)

[weiterlesen]


14.09.2016

Neues von der MS-Gruppe

Hier die neuen Termine für die MS-Gruppe:

Freitag 16,09,16, 23.09.16, 30.09.16 und Mittwoch 12.10.16, 19.10.16, 26.10.16

jeweils 10.00 Uhr/Praxis Unterhausen


05.09.2016

Neues von der MS-Gruppe

Ab sofort übernimmt Frau Petra Orschel die Leitung der MS-Gruppe. Wir möchten Sie zu einem gemeinsamen Treffen mit Frau Orschel und Frau Weckmann am 09.09.2016 um 10.00 Uhr in die Ergotherapiepraxis, Rathausplatz 20, 72805 Lichtenstein einladen.

Neue Patienten sind herzlich willkommen!


01.06.2016

Neues von der MS-Gruppe

Wir haben noch freie Plätze! Bei Interesse melden Sie sich bitte in der Praxis.

Wir freuen uns auf Sie!

Neue aktuelle Termine: 03.06.16, 10.06.16, 17.06.16, 24.06.16, 01.07.16


17.03.2016

MS-Gruppe

Wir wollen eine Gruppe "Hilfe zur Selbsthilfe" für Menschen mit der Erkrankung MS ins Leben rufen.

Die Leitung hat Katja Bünting, Ergotherapeutin und Betroffene.

Ziel der Gruppe: In der Gruppe treffen, um gemeinsam neue individuelle Wege zu finden.

[weiterlesen]


25.01.2016

Workshop: Kinästhetik - Bewegen und bewegt werden - Interaktive Mobilisation

In meiner Ergotherapiepraxis A. Weckmann findet ein Workshop statt:

Kinästhetik - Bewegen und bewegt werden - Interaktive Mobilisation

[weiterlesen]


28.10.2015

Wir sind Mitglied im Gesundheitsforum Eningen e.V.

Wer wir sind und was wir wollen:

Zum Verein:
Gegründet im November 1997 hat der Verein über 70 Mitglieder des Gesundheitswesens aus dem Landkreis Reutlingen.

[weiterlesen]


27.10.2015

Welt-Ergotherapie-Tag

am 27.10.2015

Die Ergotherapeuten haben mit Unterstützung ihres Verbandes, dem DVE (Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V.) ihr Berufsbild stets weiterentwickelt. Und dabei konsequent neue Kompetenz- und Einsatzgebiete für die Ergotherapie erschlossen:

[weiterlesen]


17.04.2014

Herzliche Einladung - machen Sie mit!

Gestalten Sie mit uns Fahnen fürs Leben.

Verena Stub von der "Selbsthilfegruppe nach Krebs" aus Reutlingen hat mich mit Gabriele Heyd und den Fahnen fürs Leben zusammengebracht. Gemeinsam hatten wir die Idee, eine Gruppe zur Gestaltung dieser Fahnen ins Leben zu rufen.

[weiterlesen]


01.07.2013

Ortho-Bionomy

Ortho-Bionomy ist eine sanfte, manuelle Methode, die aus der Osteopathie entwickelt wurde.

Das zentrale Prinzip der Ortho-Bionomy:

Die Therapeuten hier in der Praxis für Ergotherapie bei Reutlingen arbeiten nicht am Menschen, sondern mit ihm.

[weiterlesen]


07.05.2013

Rheumatische Erkrankungen

(Ergotherapiepraxis A. Weckmann Pfullingen, im Einzugsgebiet RT, Eningen und Unterhausen)

Schmerzen, verbunden mit Schwellungen und reißendem Ziehen, sind Menschen mit rheumatischen Erkrankungen sehr bekannt.

Steht die Diagnose fest, ist es notwendig zu Handeln.

[weiterlesen]


04.04.2013

Demenz-Validation

Workshop mit Gerontologin Naomi Feil

Demenz ist bei uns in der Ergotherapiepraxis Weckmann in Pfullingen im Einzugsgebiet Reutlingen, Eningen und Unterhausen ein immer wichtigeres Thema. Immer öfters gibt es diese Diagnose auch in Verbindung mit anderen Erkrankungen.

[weiterlesen]


30.11.2012

Fortbildung/Informationstag Ergotherapie

in der Ergotherapiepraxis Weckmann in Pfullingen

Meine Mitarbeiterinnen erfahren in unserer Tätigkeit, insbesondere bei Hausbesuchen immer wieder, dass das Alltagstraining mit dem Aufstehen, Waschen, Anziehen, Essen etc. sehr viel Zeit und Aufmerksamkeit in Anspruch nimmt.

[weiterlesen]


11.10.2012

Kognitiv therapeutische Übungen nach Perfetti

Wer benötigt kognitiv therapeutische Übungen nach Prof. Perfetti in der Ergotherapiepraxis Weckmann?

Menschen, die ihre Körperhälfte nicht mehr wie gewohnt bewegen und spüren können. Zum Beispiel in Folge eines Schlaganfalls (Insult, Apoplex), Tumoren, bei Erkrankung an Multipler Sklerose oder Morbus Parkinson.

Menschen nach Unfällen oder Operationen, die durch Nervenschädigung Bewegungen nicht mehr ausführen können, Schmerzen haben oder Sensibilitätsstörungen (Kribbeln, Taubheitsgefühl).

Wie funktionieren "kognitiv therapeutische Übungen" nach Prof. Perfetti in der Ergotherapiepraxis Weckmann in Pfullingen?

[weiterlesen]


25.05.2012

Marburger Konzentrationstraining

bei der Ergotherapie Pfullingen

Konzentrationsschwierigkeiten, Aufmerksamkeitsproblematik, ADHS, Hausaufgabenschwierigkeiten, Ängstlichkeit, Schüchternheit und Unsicherheit, geringes Selbstwertgefühl, soziale Schwierigkeiten, Aufgabenverständnis, strukturiertes Arbeiten, Ausdauer, Grafomotorik, Leistungsfähigkeit

Wie können Sie ihrem Kind helfen oder helfen lassen?

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit für das Marburger Konzentrationstraining!


Welche Kinder profitieren besonders von diesem Training?

[weiterlesen]


11.05.2012

Behandlung von Konzentrationsstörungen

in der Praxis für Ergotherapie Pfullingen Angelika Weckmann

Woran ist eine Konzentrationsstörung zu erkennen?

Es ist eine verminderte Fähigkeit die Aufmerksamkeit auf eine Tätigkeit, eine Person oder Sache über eine bestimmte Zeit zu richten. Zusätzliche Geschehnisse und Reize können nicht ignoriert und ausgeblendet werden. Die betroffenen Menschen sind ablenkbar, vergesslich, machen häufig Leichtsinnsfehler, schweifen ab. Die Belastbarkeit sinkt, die Betroffenen fühlen sich oft müde und lustlos.

[weiterlesen]